Spende für Kinderhospiz Bärenherz

  • Tanzen für Bärenherz

Ein Gesunder hat 1000 Wünsche, ein Kranker nur einen!

Mit diesem Zitat eröffnete Vivien Gubi am Sonntag, den 25. Februar 2018 in Wörrstadt-Rommersheim einen Tanztee zu Gunsten der Stiftung Bärenherz.
Es war eine rundherum schöne Veranstaltung mit Kaffeeduft und selbstgebackenen Kuchen. Vivien war sehr gerührt über die sehr große Spendenbereitschaft der Tanzkursteilnehmer. Denn nicht nur dass, sondern auch wie glücklich und freudig gespendet wurde, war bewundernswert.

Unsere langjährigen Tanzclub-Teilnehmer, das Ehepaar Dr. Karl-Heinz Bauer und seine Frau Uschi Bauer, die ein großes Herz für die Arbeit von Bärenherz haben, legten spontan 500,-€ in die Spendenbox. Vielen Dank dafür und selbstverständlich auch an alle, die diese großartige Aktion mit ihren Spenden unterstützt haben.
Am Freitag, den 9. März 2018 hat Vivien zusammen mit Karl-Heiz den Spendenscheck von € 1300,- persönlich an Frau Stein, eine langjährige Mitarbeiterin von Bärenherz in Wiesbaden, überreichen dürfen. Die Übergabe war sehr herzlich und informativ. Lebensqualität und Fürsorge in schweren Zeiten – dafür steht die Bärenherz Stiftung seit 2003. Weitere Informationen über das Kinderhospiz finden Sie unter www.kinderhospiz-wiesbaden.de, denn „jede Minute ist kostbar”.

2018-03-19T11:23:18+00:00